Wie man Betrug in Peru vermeidet

Wie man Betrug in Peru vermeidet

Ohne Zweifel ist eine Reise nach Peru ein aufregendes und interessantes Abenteuer. Die Vielfalt der Natur, die reiche Geschichte und die köstliche Gastronomie bieten eine unschlagbare Mischung.

Es ist jedoch sehr wichtig, sich des Risikos von Betrügereien bewusst zu sein, die eure Reise ruinieren können. Besucher können Opfer einer Vielzahl von Betrügereien werden, von überteuerten Taxifahrten bis hin zu Touren und gefälschtem Bargeld, wenn Ihr nicht auf kleinen Details achtet.

In diesem Beitrag findet Ihr Hinweise, wie Ihr auf eurer Reise sicher seid und Betrügern aus dem Weg gehen könnt. Los geht’s!

Bloginhalte:

Allgemeine Tipps zur Vermeidung von Reisebetrug in Peru

Plant im Voraus um Reisebetrug zu vermeiden

reisende sitzen am holztisch und planen trip mit laptop, kamera, mappe. Eine hand haelt kaffee und die andere einen stift und notebook

Eine der besten Methoden, um zu verhindern, dass Ihr während eurer Reise in Peru Opfer eines Betrugs werdet, ist es, sich vor eurer Reise über die typischen Betrugsmethoden zu informieren. Auf diese Weise könnt ihr die Strategien der Betrüger kennenlernen und sie besser erkennen.

Wenn Ihr eure Reiseroute im Voraus plant, könnt Ihr auch Betrügern aus dem Weg gehen, die häufig auf Reisende hereinfallen, die sich verlaufen haben oder verwirrt sind. Seht euch diese 13 Dinge an, die Ihr vor einer Reise nach Peru wissen solltet.

Ein weiterer wichtiger Schritt zur Verringerung eures Betrugsrisikos ist die Auswahl seriöser Hotels und Reiseanbieter. Wählt Hotels oder Herbergen mit guten Bewertungen, z. B. auf TripAdvisor, und haltet euch von solchen fern, die in der Vergangenheit Reisende betrogen haben.

Reserviert Touren und Aktivitäten bei angesehenen Unternehmen, die den Ruf haben, erstklassige Erlebnisse und Service zu bieten. Wir laden euch ein, unsere TripAdvisor-Bewertungen von früheren Reisenden zu lesen, damit Ihr euch ein Bild davon machen könnt, was unsere Kunden über unsere hervorragende Arbeit sagen.

Seid daher skeptisch gegenüber unaufgeforderten Hilfsangeboten oder Ratschlägen von Fremden. Wenn Ihr Hilfe benötigt, wendet euch an seriöse Einrichtungen wie Hotels, Touristeninformationszentren oder Polizeistationen. Kontaktiert uns, wenn Ihr Hilfe bei der Planung eurer Peru-Reise benötigt oder wenn Ihr spezielle Fragen zu Peru habt.

 

Achtet auf eure Umgebung

Kathedrale im Hintergrund, waehrend Autos und Reisende auf der Straße sind

Auf Reisen in Peru ist es wichtig, sich der gängigen Betrugsmethoden bewusst zu sein, wie Ablenkung, Irreführung und Übervorteilung. Touristen sind häufig das Ziel von Betrügern, die versuchen, sie zu verwirren oder von ihrem Vorhaben abzulenken.

Seid außerdem misstrauisch gegenüber Personen, die unaufgefordert Hilfe oder Ratschläge anbieten, denn dies ist häufig ein Trick, um ahnungslose Reisende in die Irre zu führen. Vermeidet es außerdem, in der Öffentlichkeit teuren Schmuck zu tragen und hohe Bargeldbeträge mit euch zu führen, da dies die unerwünschte Aufmerksamkeit von Betrügern auf sich ziehen könnte.

Ihr könnt das Risiko, auf Betrüger hereinzufallen, verringern und eine sichere und angenehme Reise nach Peru erleben, wenn Ihr Vorsicht walten lasst und euch dieser Techniken bewusst seid. Ihr könnt mehr Infos über die Sicherheit in Peru in unserem anderen Artikel finden.

 

Verwendet Taxi-Apps

suedamerikanische Frau sitzt im gelben taxi und schaut aus dem offenen fenster heraus

Um die Gefahr eines Betrugs zu verringern, solltet Ihr bei einer Taxifahrt in Peru unbedingt etablierte Taxidienste oder Apps, wie Uber oder Cabify nutzen. Fahrer, die überhöhte Preise anbieten oder euch auf sinnlose Ausflüge mitnehmen, sollten gemieden werden, da Betrüger diese Techniken häufig anwenden.

Außerdem empfehlen wir, nicht gekennzeichnete oder nicht lizenzierte Taxis zu meiden, insbesondere nachts und in Lima.

Geld abheben an sicheren Geldautomaten und Banken

hand steckt kredikarte in automaten

Beim Umgang mit Geld und bei der Benutzung von Geldautomaten in Peru müsst Ihr unbedingt darauf achten, dass Ihr nicht betrogen wird. Benutzt Geldautomaten in Banken oder anderen angesehenen Instituten, da diese in der Regel sicherer sind.

Versteckt nach der Eingabe eurer PIN die Tastatur, denn Betrüger könnten versteckte Kameras benutzen, um eure Daten zu stehlen.

Vermeidet es außerdem, euer Geld oder eure Wertsachen offen herumzuzeigen, da dies Aufmerksamkeit erregen könnte.

 

Prüft eure Scheine nach dem Geldwechsel

peruanischer geldschein

Es ist wichtig, beim Geldwechsel in Peru wachsam zu sein und die Scheine genau zu prüfen, damit Ihr nicht Opfer eines Betrugs werdet. Vergewissert euch, dass das Geld, das Ihr erhaltet, nicht beschädigt, zerrissen oder gefälscht ist, indem Ihr das Geld sorgfältig zählt und euch anseht. Beim Geldwechsel auf der Straße oder an inoffiziellen Orten solltet Ihr besonders vorsichtig sein, da diese Orte häufig Schauplätze von Diebstählen sind.

Es ist ratsam, Geld in etablierten Banken oder Wechselstuben zu tauschen, da Ihr dort bessere Chancen haben, echte Banknoten und einen fairen Wechselkurs zu erhalten. Wir laden euch ein, unseren vollständigen Leitfaden zum Geldwechsel in Peru zu lesen.

 

Fragt nach Hilfe

reisegruppe steht vor ollantaytambo ruinen

Es ist wichtig, sich zu informieren und um Rat zu fragen, wenn Ihr in Peru unterwegs seid. Wenn Ihr die lokalen Nachrichten und Reiseinformationen verfolgt, könnt Ihr gefährliche Gebiete oder Situationen vermeiden.

Wenn ein Notfall eintritt oder Ihr euch ängstlich fühlt, wendet euch an die örtlichen Behörden oder eure Botschaft. Dort erhaltet Ihr nützliche Informationen und Unterstützung, wenn Ihr sie benötigt. Vergesst nie, dass es immer besser ist, um Hilfe zu bitten, als zu riskieren, verletzt zu werden.

 

Bleibt frei von Betrug in Peru und genießt eure Reise

paar geht auf einer hoelzernen bruecke und ist umgeben vom regenwald

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es eine Reihe von Maßnahmen gibt, mit denen Ihr euch vor Reisebetrug bei eurer Peru Tour schützen könnt. Dazu gehört, dass Ihr euch über gängige Betrügereien informiert, eure Reise im Voraus plant, seriöse Hotels und Reiseveranstalter auswählt, Fremden, die unaufgefordert Hilfe anbieten, misstrauisch gegenübersteht, vertrauenswürdige Taxidienste in Anspruch nehmt, vorsichtig mit Bargeld und Geldautomaten umgeht, informiert bleibt und bei Bedarf um Hilfe bittet.

Um auf Reisen sicher zu sein, ist es wichtig, wachsam und aufmerksam zu sein. Lasst niemals eure Wachsamkeit außer Acht, vor allem nicht an Orten, die euch sicher erscheinen, und folgt immer eurem Bauchgefühl. Wählt am besten den Weg der Achtsamkeit, wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, oder euch ein ungutes Gefühl vermittelt.

Wenn Ihr diese Empfehlungen befolgt, werdet Ihr eine tolle Zeit in Peru haben. Wir laden euch ein, herauszufinden, warum Exploor Peru die beste Wahl ist, um eine unvergessliche Zeit im Land der Inkas zu erleben.

4 Kommentare
  • 9 September, 2023 um 5:46 am Uhr

    This is sooooo good. I was afraid of exploring Peru with my family… thanks for this. Are you guys offering any family tours as well? my children love alpakas haha

    • 9 September, 2023 um 11:47 am Uhr

      Hey Toni, how are you doing? Glad to hear that you liked our article.

      We do offer family tours as well. I’ll forward your mail to one of our travel experts so they can get in touch with you and send you a sample itinerary for a Peru family tour…including alpaca interactions! 🙂

      Saludos from Peru,
      Oliver

  • 19 Juli, 2023 um 12:44 am Uhr

    Thanks for sharing this article guys! My wife was super concerned about Peru and thought its very dangerous… but this articled helped her a lot and now we know what to do and what to avoid.

    Muchas gracias. L

    • 24 Juli, 2023 um 9:09 am Uhr

      Hey Lutz,
      thanks a lot for your feedback. It’s only important to be aware of the typical things like in any other country!
      Once you do that you’ll be on the safe side. 🙂

      In case you guys are still looking for different adventures, then have a look at our bestseller tour: Best of Cusco in 4 Days.

      Feel free to contact us if you have any additional questions.

      Best,
      Konstantin

Kommentieren

Let’s plan your
dream trip to Peru

Let’s plan your
dream trip to Peru

All of our tour itineraries are 100% customizable. Just let us know your preferences below and we’ll get back to you within 24-48 hours.

  • Hotels
    Luxury
    Superior
    Best Value
  • 3-5
    Days
    6-8
    Days
    9-11
    Days
    12-15
    Days
    16+
    Days
    Not sure yet