Im Herzen des Amazonas: Ein 3-tägiges Abenteuer im Dschungel von Iquitos

Im Herzen des Amazonas: Ein 3-tägiges Abenteuer im Dschungel von Iquitos

Der Amazonas-Regenwald ist eine der letzten verbliebenen Grenzen der Welt und beherbergt einige der vielfältigsten Ökosysteme und Tierarten unseres Planeten. Für alle, die ein Abenteuer in dieser üppigen Wildnis suchen, bietet unsere 3-tägige Dschungeltour nach Iquitos in Peru ein unvergessliches Erlebnis.

Von Bootsfahrten auf dem Amazonas bis hin zu Wanderungen durch dichte Dschungellandschaften – diese Tour führt euch tief in das Herz des Amazonas. Erkundet mit uns die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und den Nervenkitzel dieses Naturwunders und entdeckt, warum unsere Tour ein Muss für jeden ist, der den peruanischen Amazonas besuchen möchte.

Bloginhalte:

Tag 1: Ankunft, Affeninsel, Victoria Regia Pflanze, Zuckerrohrproduktion und nächtliche Dschungelwanderung

Ankunft in Iquitos

Nach einem zweistündigen Flug von Lima nach Iquitos werdet Ihr von eurem örtlichen Reiseleiter an der Gepäckausgabe des Flughafens abgeholt und habt im Anschluss eine 30-minütige Fahrt zum Stadthotel der Lodge. Hier beginnt die 3-tägige Dschungeltour! Es ist wichtig, dass euer Flug vor 9:00 Uhr morgens ankommt, damit die Ausflüge wie geplant durchgeführt werden können.

Im Stadthotel angekommen, könnt Ihr euer Gepäck aufbewahren, wenn Ihr es wünscht. Für die Zeit in der Lodge könnt Ihr nur einen kleinen Koffer von max. 10 kg mitnehmen.

Wenn Ihr im Hotel noch etwas Zeit habt (was der Fall sein könnte, wenn euer Flug früh am Morgen ankommt), könnt Ihr einen Abstecher nach Los Portales machen. Dies ist ein kleiner Supermarkt 2 Blocks vom Hotel entfernt, in dem Ihr euch ein schnelles Frühstück holen könnt.

Sobald die Gruppe komplett ist, begebt Ihr euch zum Bootsterminal und beginnt die 40-minütige Fahrt zur Affeninsel (la isla de monos).

 

Besuch der Affeninsel

reisendet kniet und streckt arm zum affen aus

Auf der Affeninsel könnt Ihr bedrohte Affenarten und Affenwaisen, die gerettet wurden und auf der Insel Zuflucht gefunden haben, beobachten und mit ihnen spielen.

In einer 30-minütigen Führung erfahrt Ihr mehr über die Affen sowie über die Geschichte und den Zweck des Projekts. Für viele Reisende war dies der beliebteste Ausflug der Reise.

Anschließend fahrt Ihr weitere 30 Minuten auf dem Amazonas, bis Ihr die Heliconia Lodge erreicht, wo Ihr ein Willkommensgetränk erhaltet und euren ortskundigen Guide trefft. Nach einer kurzen Einführung in die Einrichtungen der Lodge könnt Ihr euch auf ein köstliches typisches Mittagessen freuen. Und haltet Ausschau nach Pedro, dem Papagei der Lodge.

 

Besuch der Riesenseerosen (Victoria Regia)

victoria regia wasserpflanze

Bevor Ihr die einheimische Familie besucht, die die faszinierende Victoria Regia Pflanze anbaut, könnt Ihr euch ein wenig Zeit nehmen, um im erfrischenden Pool zu entspannen. Diese Lodge ist eine der wenigen im Amazonas-Regenwald, die diese Annehmlichkeit bietet, was im tropischen Klima des Dschungels ein großes Plus ist.

Nach einer 10-minütigen Bootsfahrt auf dem Amazonas spaziert Ihr durch ein nahe gelegenes Dorf und beobachtet die Lebensweise der Einheimischen. Ihr werdet feststellen, dass sie nur begrenzt Strom haben, vor allem nachts, und Ihr werdet die prächtigen Victoria Regio Seerosen  bewundern.

Wissenswertes: Die Victoria Regia Seerose ist auch als Amazonas-Seerose bekannt und ist die größte Seerosenart der Welt. Sie kann bis zu 3 Meter im Durchmesser wachsen und das Gewicht eines kleinen Kindes tragen!

 

Besuch der traditionellen Zuckerrohrproduktion

reisende sitzen am holztisch und reiseleiter haelt lokalen zuckerrohrschnaps in der hand

Nach einer 10- bis 15-minütigen Bootsfahrt auf dem Amazonas erreicht Ihr eine Zuckerrohrproduktionsanlage, die von einer einheimischen Familie betrieben wird. Hier habt Ihr die Möglichkeit, selbst Zuckerrohr mit traditionellen Maschinen zu verarbeiten und den gesamten Produktionsprozess kennenzulernen.

Später werdet Ihr verschiedene Liköre probieren, die aus dem Zuckerrohr hergestellt wurden. Wenn sie euch schmecken, könnt Ihr eine Flasche kaufen, um die Familie zu unterstützen.

Nach der Rückkehr in die Lodge habt Ihr die Möglichkeit, typische regionale Gerichte und Säfte zu probieren.

 

Dschungelwanderung bei Nacht

insekt auf einem grossen blatt

Bei dieser geführten Dschungelwanderung begegnet Ihr Taranteln, Faultieren und anderen nachtaktiven Tieren nur mit eurer Taschenlampe. Der bemerkenswerteste Aspekt dieses Erlebnisses ist jedoch die Geräuschkulisse, die euch einhüllt – eine Symphonie des Dschungels, vermischt mit dem Rascheln der Blätter, die jede entspannende Playlist auf Spotify übertrifft.

Könnt Ihr euch vorstellen, in einer solch beeindruckenden Atmosphäre einzuschlafen? Glaubt uns, es ist wirklich surreal.

 

Tag 2: Vogelbeobachtung, Beobachtung von rosa Delfinen, Dschungelwanderung und Sonnenuntergang auf dem Amazonas

Vogelbeobachtung am frühen Morgen

amazonas umgeben vom dschungel

In den frühen Morgenstunden des Dschungels wird euch euer sachkundiger einheimischer Guide auf eine Vielzahl typischer Vögel und Tiere des Amazonas-Regenwaldes, wie Faultiere, Tukane und Leguane, aufmerksam machen.

Nach diesem Erlebnis kehrt Ihr in die Lodge zurück und genießt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Eiern, Brot, Käse, Schinken, Marmelade und einer Auswahl an frischen, lokal angebauten Früchten.

 

Beobachtung von Rosa Delfinen

rosa delfin im amazonas

Um 9:00 Uhr setzen wir unsere Reise auf dem Amazonas fort, um rosa und graue Delfine zu beobachten. Zweifellos braucht man etwas Glück, um sie zu sehen, aber mit ein wenig Geduld ist alles möglich. Wenn Ihr endlich einen Blick auf eines dieser wunderbaren Tiere erhascht, werdet Ihr feststellen, dass sich das Warten gelohnt hat. Vertraut uns.

Auf der Rückfahrt navigieren wir durch einen Kanal, der zu einer Insel führt, auf der wir unsere nächste Aktivität beginnen können.

 

Piranha Fischen

Reisende, die lachend hoelzerne Angelruten und Koeder halten

Das ist keine leichte Aufgabe und auch hier braucht Ihr etwas Geduld. Mit kleinen Fleischstücken am Haken wartet Ihr, bis Ihr eine Bewegung spürt, bevor Ihr die hölzerne Angelrute herauszieht. Vielleicht fangt Ihr einen Piranha, vielleicht einen kleinen Wels.

Nach diesem Erlebnis kehrt Ihr in die Lodge zurück, um ein weiteres typisches lokales Mittagessen einzunehmen. Nutzt die freie Zeit zwischen den Aktivitäten des Nachmittags, um in den Pool zu springen und euch zu erfrischen. Oder wie wäre es mit einem Gin Tonic in einem Pool inmitten des Amazonas-Dschungels?

 

Dschungelwanderung

Paar haelt sich im Arm vor einem riesigen Dschungelbaum

Am Nachmittag begebt Ihr euch auf eine botanische Dschungelwanderung, bei der Ihr bunte Pilze und beeindruckende Pflanzen und Bäume des Amazonas-Regenwaldes sehen und etwas über ihre medizinische Verwendung erfahrt.

Bereitet euch darauf vor, Affen, giftige kleine rote Frösche, wunderschöne Schmetterlinge und vieles mehr zu sehen!

 

Sonnenuntergang am Amazonas

Paar sitzt im Boot und geniesst den Sonnenuntergang auf dem Amazonas

Nach der Dschungelwanderung habt Ihr eine Stunde Zeit, um euch zu entspannen, bevor Ihr euch zur letzten Aktivität des Tages aufmacht: den Sonnenuntergang über dem Amazonas mit seinen faszinierenden Dschungelgeräuschen zu beobachten.

Ihr fahrt zur Mitte des Flusses, wo der Guide den Motor abstellt, damit Ihr die friedliche Atmosphäre der Umgebung genießen könnt. Sobald die Sonne untergegangen ist, macht Ihr euch auf den Weg zurück zur Lodge, wo Ihr ein köstliches Abendessen genießt und euch für die Nacht ausruhen könnt.

Wusstet Ihr übrigens, dass der Amazonas der volumenmäßig größte Fluss der Welt ist und etwa 20% des gesamten Flusswassers der Welt enthält?

 

Tag 3: Besuch einer lokalen Gemeinde und Hinflug

Besuch einer lokalen Gemeinde

Einheimische sitzen auf einer Holzbank vor ihrem typischen Zelt

Am dritten und letzten Tag der Tour habt Ihr nach einer erholsamen Nacht mit den beruhigenden Klängen des Dschungels die Möglichkeit, die örtliche Yaguas-Gemeinschaft kennenzulernen. Nach dem Frühstück um 8:00 Uhr macht Ihr eine kurze Bootsfahrt, um diese indigene Gemeinschaft zu besuchen und Einblicke in ihre einzigartigen Traditionen und ihren täglichen Lebensstil zu gewinnen.

Die Yaguas sind für ihre Kunstfertigkeit bekannt, mit der sie wunderschöne Körbe, Töpferwaren und andere handgefertigte Gegenstände herstellen. Während eures Besuchs habt Ihr die Gelegenheit, ihre traditionellen Techniken zu beobachten und vielleicht sogar etwas von ihrem Kunsthandwerk zu kaufen, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen.

Ihr werdet auch die Gelegenheit haben, mit dem Stammesführer zu sprechen, der euch in seiner Muttersprache begrüßt und andere Mitglieder der Gemeinschaft einlädt, sich in ihrer alten, typischen Kleidung zu beteiligen. Macht euch bereit, ihre traditionellen Tänze zu tanzen und mehr über ihre faszinierende Kultur zu erfahren.

Nach dieser bereichernden Erfahrung kehrt Ihr für ein Abschiedsessen zur Lodge zurück, bevor Ihr mit dem Schnellboot zurück nach Iquitos fahrt.

Zusätzliche Tour Informationen

Reiseplan

  • Die oben dargestellte Reiseroute ist beispielhaft und kann je nach Anreisetag und Wetterlage in Iquitos variieren.
  • Für die Exkursionen erhaltet Ihr Gummistiefel. Nehmt für jeden Tag ein zusätzliches Paar Socken mit, falls Ihr nasse Füße bekommt. Für weitere Informationen besucht unseren Blog über die richtige Kleidung im Amazonas-Regenwald.

 

Essen & Getränke

typisches Dschungelessen auf weissem Teller mit Gabel, Messer und Saft

  • Wasser, Kaffee und Tee stehen in der Lodge rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.
  • Die Mahlzeiten werden in Buffetform serviert, sobald eine Gruppe von mindestens 10 Personen in der Lodge ist. Wenn nicht, werden die Mahlzeiten serviert.
  • Vegane und vegetarische Optionen sind verfügbar.
  • Zu jedem Gericht wird ein anderer lokaler Fruchtsaft gereicht (Cocona, Carambola, Guaybana, Papaya, Ananas).

 

Zimmer

zwei Queensize-Betten nebeneinander

  • Alle Zimmer sind durch Moskitonetze geschützt, so dass Ihr (höchstwahrscheinlich) einen angenehmen Schlaf habt, ohne nachts gestört zu werden.
  • In der Lodge gibt es begrenzten WLAN-Zugang und Ihr habt morgens, mittags und nachts (von 6-8 Uhr, 12-2 Uhr und 18-11 Uhr) Strom.
  • Das Passagiergepäck ist auf 10 kg pro Person begrenzt. Ihr könnt den Rest Ihres Gepäcks im Verwaltungsbüro in Iquitos aufbewahren, um nur die wichtigsten Dinge mitzunehmen.

 

Im folgenden Video findet Ihr weitere Informationen über die Tour:

 

Empfehlungen

  • Bucht euren Flug nach Iquitos am Morgen, so dass Ihr vor 9:00 Uhr morgens ankommt, und euren Rückflug nach Lima am Nachmittag bis spätestens 17:30 Uhr. Wir empfehlen euch, euren Flug mit LATAM zu buchen, da dies die zuverlässigste Fluggesellschaft in Peru ist.
  • Nehmt viel Insektenschutzmittel mit und tragt es ständig auf.
  • Tragt für die Wanderungen langärmelige Hemden und Trekkinghosen.
  • Eine Gelbfieberimpfung ist für einen Besuch in Iquitos nicht obligatorisch. Wir empfehlen euch, vor der Reise bei eurem Arzt zu erkundigen.

 

Genießt eure Zeit im Amazonas-Dschungel

swimming pool, umgeben von orangefarbenen Sonnenliegen und Lodge

Eine Tour durch den Amazonas-Regenwald in Iquitos ist ein einmaliges Abenteuer, das euch die seltene Gelegenheit bietet, eines der großartigsten und vielfältigsten Ökosysteme der Welt zu erkunden.

Von der Beobachtung exotischer Wildtiere bis zum Kennenlernen der einheimischen Kultur – diese Reise nimmt euch mit auf eine unvergessliche Reise durch den Amazonas-Regenwald.

Egal, ob Ihr ein Naturliebhaber seid oder einfach nur der Hektik des Alltags entfliehen wollt, ein Besuch im Dschungel von Iquitos ist ein Erlebnis, das euch mit bleibenden Erinnerungen belohnen wird.

Wirft einen Blick auf unsere Peru-Touren, bei denen Ihr den Amazonas-Dschungel mit anderen sehenswerten Orten kombinieren könnt.

6 Kommentare
  • 15 Januar, 2024 um 10:15 am Uhr

    This tour sounds great, planning on travelling in May with my family. We have 2 children ages 8 and 10, are they welcome on this tour? Thank you

    • 25 Januar, 2024 um 9:26 am Uhr

      Hi Katie,
      this sounds awesome and I am sure that you will have a wonderful time in Peru and the jungle. Yes absolutely! Your children of ages 8 and 10 can easily do this tour. 🙂

      Please let me know if you have any other questions.

      Best,
      Konsti

  • 15 September, 2023 um 3:33 am Uhr

    i am in love with this tour and i need to go there. this place looks awesome! and the lodge is the right fit for this tour

    • 17 September, 2023 um 5:09 am Uhr

      Hello Amelie,
      thanks a lot for your comment. Absolutely, it’s a wonderful place and you shouldn’t miss that one during your time in Peru.
      Feel free to send me an email to: info@exploor.pe if I can be of any support.

      Best,
      Konsti

  • 15 Juni, 2023 um 9:09 pm Uhr

    This tour looks amazing, thanks for writing this detailed article. Thinking about visiting Peru next May, would you say this is a good time to travel? Cheers

    • 16 Juni, 2023 um 7:01 pm Uhr

      Hey Jane, thank you for your comment. We’re happy to hear you like the article.

      May is definitely a good time to travel to the jungle. You can review more info about the weather in Iquitos here. Feel free to send us a mail to info@exploor.pe if you have any additional questions.

      Cheers,
      Oliver

Kommentieren

Let’s plan your
dream trip to Peru

Let’s plan your
dream trip to Peru

All of our tour itineraries are 100% customizable. Just let us know your preferences below and we’ll get back to you within 24-48 hours.

  • Hotels
    Luxury
    Superior
    Best Value
  • 3-5
    Days
    6-8
    Days
    9-11
    Days
    12-15
    Days
    16+
    Days
    Not sure yet